Home

Ueber unsWECVeranstaltungenPublikationenPresseMitglieder

Über uns 

 

Der Weltenergierat - Deutschland ist das nationale Mitglied für die Bundesrepublik Deutschland im World Energy Council (WEC). Er ist damit das Spiegelbild des WEC – nichtstaatlich, nichtkommerziell, energieträgerübergreifend und als gemeinnützig anerkannt. Mitglieder des Weltenergierat - Deutschland sind Unternehmen der gesamten Energiewirtschaft, Institutionen der Wissenschaft und Verwaltung sowie Einzelpersönlichkeiten.

 

Ziel des Weltenergierat - Deutschland ist die Umsetzung und Verbreitung der WEC-Arbeitsergebnisse in Deutschland, insbesondere um den globalen und längerfristigen Aspekten und Erfordernissen der Energie- und Umweltpolitik auch in der nationalen Diskussion Beachtung zu verschaffen.

Zu diesem Zweck arbeitet der Weltenergierat - Deutschland an den Positionen und Studien des Weltenergierates intensiv mit. Daneben organisiert er auch eine eigene Veranstaltung, den Energietag, und gibt jährlich mit "Energie für Deutschland" in einer eigenen Publikation einen Überblick über die wichtigsten energiewirtschaftlichen Daten und Perspektiven für die Welt, Europa und für Deutschland.

Satzungsgemäße Aufgabe des Weltenergierat - Deutschland ist die "Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie der Volksbildung durch:

  1. die Untersuchung aller nutzbaren Energiequellen sowie der Mittel und Wege zur Energiegewinnung und der Energieerzeugung unter Beachtung der Ressourcenschonung und der Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen der Menschheit,
  2. die Untersuchung des Energieverbrauchs, seiner Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung und Umwelt sowie der Mittel und Wege zur möglichst rationellen Nutzung von Energie,
  3. die Mitarbeit im WEC und die Zusammenstellung und Veröffentlichung der Beratungsergebnisse des WEC sowie von allgemeinen Unterlagen über Energiequellen und deren Nutzung,
  4. die Veranstaltung von Konferenzen und Tagungen zur Beratung der vorstehenden Themen,
  5. die Unterrichtung der Öffentlichkeit und Politik über die Zusammenhänge von Energie, Umwelt und Wirtschaft."

 

World Map New